• 15_23_3_72_19_img_0253.jpg

    Kräuter und Stauden von Schenkendorf

    Riller Feld 6
    46519 Alpen

    Historische, seltene und exotische Kräuter und Stauden

    www.kraeuter-von-schenkendorf.de
  • 70_img_0504.jpg

    Römer- und Siegfriedstadt Xanten

    Tourist Information Xanten
    Kurfürstenstraße 9
    02801 / 98300
    info@xanten.de

    Ob der heilige Viktor, Siegfried der Drachentöter oder ein unbekannter römischer Soldat, alle haben sie ihre Spuren hinterlassen in diesem malerischen Städtchen, das mit Stiftsmuseum und Archäologischem Park genauso punktet wie mit Ferienwohnungen in Stadttürmen oder einem Café in einer funktionierenden Windmühle.

    www.xanten.de
  • 343_img_0511.jpg

    Traktorenmuseum Pauenhof

    Balberger Str. 72
    47665 Sonsbeck
    02838 / 2271

    geöffnet (Änderungen vorbehalten):
    dinstags bis sonntags 10 bis 18 Uhr

    www.traktorenmuseum-pauenhof.de
  • 681_img_0496.jpg

    Tag der offenen Gartenpforte

    Private Gärten zur allgemeinen Besichtigung geöffnet

    Eine sehr niederrheinische Wochenendebeschäftigung ist die Tour über Land zu verschiedenen Privatgärten, die sich im Rahmen des jeweiligen Tags der offenen Gartenpforte einen interessierten Publikum öffnen. Genaue Adressen und Termine unter:

    www.offene-gartenpforte.de
  • 737_img_0338.jpg

    Walter Bräu

    Perricher Weg 54 c
    46487 Wesel-Büderich
    Tel 02803 / 1597
    eMail: info@walterbrau.de

    Die kleine urgemütliche Hausbrauerei ist samstags und sonntags zwischen 11 und 23 Uhr sowie nach Anmeldung geöffnet und bietet gutes Bier, einen sehr netten Braumeister der gerne und gut erzählt und bietet eine Menge Möglichkeiten (z.B. als Mittagsstopp auf einer Radtour. Ein Blick auf die Webseite lohnt sich.

    www.walterbrau.de
  • 83_67_17_7_75_bild068.jpg

    Rosarium Lottum

    Broekhuizerweg 55
    NL-5973 NW Lottum
    0031 / 77 / 4632751
    email: info@rosariumlottum

    Das Rosarium von Lottum liegt malerisch im Maastal zwischen Venlo und Venray. Auf 70000 m2 werden mehr als 600 Rosensorten gezeigt. Während der Rosenblüte zwischen Anfang Juni und Ende September ist die Anlage täglich eintrittsfrei zu besichtigen.
    Lottum ist das Zentrum der niederländischen Rosenzucht und auch das niedliche Dorf selbst quillt über von herrlichen Rosen. Höhepunkt der Saison ist ein mehrtägiges Rosenfestival, das alle zwei Jahre Ende Juli stattfindet.

    www.rosariumlottum.nl